Sie befinden sich hier

Inhalt

Neuroonkologisches Zentrum Mannheim

Im Neuroonkologischen Zentrum Mannheim (NOZ) behandeln wir alle gutartigen und bösartigen Tumoren des zentralen und peripheren Nervensystems sowie seiner angrenzenden Strukturen, d.h. des Schädel und der Wirbelsäule. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Hirntumoren, wie den Glioblastomen, Astrozytomen, Medulloblastomen und weiteren. Die Behandlung der Hirntumoren erstreckt sich dabei über Diagnostik und Planung, Operation, adjuvante Therapie sowie Nachsorge.

Die Zusammenarbeit verschiedener Kliniken und Abteilungen ermöglicht hierbei unseren PatientInnen eine umfassende und individuelle Therapie neuroonkologischer Erkrankungen. Bei den Kliniken und Abteilungen im Neuroonkologischen Zentrum Mannheim handelt es sich um die Neurologische Klinik, die Neurochirurgische Klinik, die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, der Abteilung für Neuroradiologie, dem Pathologischen Institut und der Internistischen Onkologie.

Ein weiterer wichtiger Partner für das Neuroonkologische Zentrum stellt die Abteilung für Neuropathologie des Universitätsklinikum Heidelbergs dar.



Zuweiserinformationen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
das Neuroonkologische Zentrum Mannheim (NOZ) unterstützt Sie gern bei der zeitnahen Zuweisung Ihrer Patientinnen und Patienten und bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit an den Tumorboards teilzunehmen, bzw. eine Zweitmeinung einzuholen. Weiterlesen



Überweisungsschein

Bitte beachten Sie: Wir dürfen als universitäre Hochschulambulanz (außer in Notfällen) nur PatientInnen versorgen, die einen gültigen Überweisungsschein von ihrem Haus- oder Facharzt haben. Eine Nachlieferung ist nicht möglich. 

Kontextspalte

Neuroonkologisches Zentrum Mannheim


Zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V.