Sie befinden sich hier

Inhalt

Hämatologie und Onkologie

Station 16-4

Auf unserer Station 16-4 werden Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Hämatologie und Onkologie behandelt. Zur Hämatologie gehören sämtliche bösartige und nicht-bösartige Erkrankungen des Blutes. Die Onkologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen.

Die wesentlichen Schwerpunkte der Station sind:

• Die umfassende Diagnostik von bösartigen Erkrankungen, sowohl des Blutes wie auch aller anderen Organe

• Die Durchführung aller Arten von medikamentösen Therapien bösartiger Erkrankungen (Chemotherapien, Immuntherapien, Hormontherapien und andere zielgerichtete Therapien)

• Die Behandlung von Komplikationen nach chemotherapeutischen Anwendungen

Psychoonkologische Unterstützung bei Bedarf

Kontextspalte


Ärztliche Leitung

Georgia Metzgeroth

Prof. Dr. med. Georgia Metzgeroth

Oberärztin

Bereichsleitung

Thomas Müller

Thomas Müller

Stationsleitung 16-4