Sie befinden sich hier

Inhalt

Klinische Pankreasforschung

Ziel der klinischen Pankreasforschung ist es, neue Therapieverfahren zu erarbeiten und durch Analyse retrospektiver Daten bestehende Verfahren zu verbessern. Neben der Teilnahme an multizentrischen kontrollierten klinischen Studien werden durch die HBP-Gruppe auch retrospektive Studien durchgeführt. Hierfür ist die Pankreasdatenbank der Chirurgischen Klinik von bedeutender Wichtigkeit. Die Pankreasdatenbank besteht bereits seit mehr als 20 Jahren. Im Rahmen der Qualitätssicherung werden anonymisierte Patientendaten auch an das Studien-, Dokumentations- und Qualitätszentrum der DGAV weitergegeben (http://www.dgav.de/studoq.html).

Die HPB-Gruppe nimmt an folgenden randomisierten klinischen Studien teil:

CONKO 007:

Randomisierte Studie zur Behandlung des lokal fortgeschrittenen Pankreaskarzinom - Chemotherapie gefolgt von Radiochemotherapie versus Chemotherapie allein.

NEONAX:

Neoadjuvant plus adjuvant or only adjuvant nab-paclitaxel plus gemcitabine for resectable pancreatic cancer—A phase II study of the AIO Pancreatic Cancer Group. Randomisierte Studie zum resektablen Pankreaskarzinom: neoadjuvante und adjuvante Behandlung mit Nab-Paclitaxel und Gemcitabin versus alleinige adjuvante Behandlung. 

EAGLE:

Early Goal-directed Volume Resuscitation in Severe Acute Pancreatitis – randomisierte Studie zur Volumenbehandlugn bei nekrotisierender Pankreatitis.

Publikationen zum Thema

  1. Rückert F, Kuhn M, Scharm R, Endig H, Kersting S, Klein F, Bahra M, Rückert W, Wilhelm TJ, Niedergethmann M, Grützmann R. Evaluation of POSSUM for Patients Undergoing Pancreatoduodenectomy in three German High Volume Centres. Journal of Investigative Surgery. Accepted.
  2. Rückert F, Brussig T, Kuhn M, Kersting S, Bunk A, Hunger M, Saeger HD, Niedergethmann M, Post S, Grützmann R. Malignancy in Chronic Pancreatitis: Analysis of Diagnostic Procedures and Proposal of a Clinical Algorithm. Pancreatology, 2013. 13(3):243-9. 
  3. Distler M, Rückert F, Hunger M, Kersting S, Pilarsky C, Saeger HD, Grützmann R. Evaluation of Survival in Patients after Pancreatic Head Resection for Ductal Adenocarcinoma. BMC Surgery, 2013. 13:12. 
  4. Chrystoja CC, Diamandis EP, Brand R, Rückert F, Haun R, Molina R. Pancreatic cancer. Clinical Chemistry, 2012. 11.
  5. Distler M, Kersting S, Niedergethmann M, Aust DE, Franz M, Rückert F, Ehehalt F, Pilarsky C, Post S, Saeger HD, Grützmann R. Pathohistological subtype predicts survival in patients with intraductal papillary mucinous neoplasm (IPMN) of the pancreas. Ann Surg. 2013. (2):324-30.
  6. Distler M, Kersting S, Niedergethmann M, Aust DE, Franz M, Rückert F, Ehehalt F, Pilarsky C, Post S, Saeger HD, Grützmann R. Pathohistological subtype predicts survival in patients with intraductal papillary mucinous neoplasm (IPMN) of the pancreas. Ann Surg, 2013. (2):324-30.

Team

PD Dr. med. Nuh Rabari
Prof. Dr. med. Felix Rückert
Dr. med. Patrick Téoule
Dr. med. Emrullah Birgin
Erik Rasbach

 

Kontextspalte

Leitung der HPB-Gruppe


Zertifizierungen

Zertifiziertes Kompetenz-Zentrum für chirurgische Erkrankungen des Pankreas