Sie befinden sich hier

Inhalt

Station 1-51

Unsere Patienten sind in 2-Bettzimmern mit eigener Toilette und Dusche, Telefon und kostenfreiem Fernsehen untergebracht. 

Unsere Pflegekräfte verstehen sich als Partner in einem multidisziplinären Team und betreuen Sie umfassend und hochqualifiziert. Die Zufriedenheit der Patienten ist entscheidender Maßstab der Qualität unserer Arbeit. Auf die besonderen Bedürfnisse onkologischer Patienten gehen speziell ausgebildete Fachkrankenschwestern/-pfleger für Onkologie ein.

Station 1-51

Sobald der Heilungsprozess erlaubt, bieten wir die Möglichkeit, die stationäre Behandlung im Patientenhaus weiterzuführen. Als innovatives Betreuungskonzept ist es in die stationäre Patientenversorgung integriert.

Häufig wird wärend des stationären Aufenthalts festgestellt, dass nach der Entlassung pflegerische Unterstützug oder eine Rehabilitationsmaßnahme notwendig wird. Unsere Pflegeüberleitung und unser Sozialdienst bieten Angehörigen und Patienten Beratung und Hilfe bei der Suche nach den am besten passenden Pflegeangeboten.

Das Betreuungskonzept wird durch eine sehr enge Zusammenarbeit mit der Palliativstation der UMM (3. Medizinische Klinik) abgerundet. So ist eine umfassende Versorgung in allen möglichen Krankheitsabschnitten gewährleistet.

Kontextspalte

Kompetenz durch Kooperation:

Alles unter einem Dach

Thoraxzentrum Mannheim: Kompetenz durch Kooperation

Wissenswertes zu Lungenkrebs

Sie suchen verständliche Informationen rund um das Thema Lungenkrebs? Das bietet Ihnen das Online-Portal www.der-zweite-atem.de

24h Zuweiser Hotline

Telefon 0621/383-6060