Sie befinden sich hier

Inhalt

Wundsprechstunde

Behandlungszimmer der Wundambulanz

In unserer Spezialsprechstunde betreuen wir Patienten mit komplizierten oder chronischen Wunden, die für die Betroffenen oft mit erheblichen Schmerzen und Einschränkungen der Lebensqualität verbunden sind. Die Ursachen von chronischen Wunden sind meist sehr komplex und stellen in vielen Fällen eine diagnostische und therapeutische Herausforderung dar.

Zu den Problemwunden zählen:

  • Venöse Unterschenkelgeschwüre (Ulcus cruris venosum)
  • Arterielle Unterschenkelgeschwüre (Ulcus cruris arteriosum)
  • Diabetische Fußgeschwüre
  • Schlecht heilende Operationswunden (postoperative Wundheilungsstörungen)

Therapeutisches Angebot

    Neben der beratenden Funktion bieten wir ein qualifiziertes Wundmanagement und eine lokale Wundbehandlung durch zertifizierte Wundtherapeuten nachstationär und ambulant an.

    Zur Wundversorgung gehören:

    • Abklärung der Wundursache
    • Beurteilung der Wunde
    • Wundreinigung
    • Optimierung der Wundversorgung
    • Dokumentation
    • Patientenanleitung
    • Überleitung in die ambulante Versorgung, enge Zusammenarbeit mit ambulanten Versorgern

    Spezielle Therapien

    • Vacuumtherapie
    • Madentherapie (nur stationär)

    Fachübergreifende Maßnahmen

    • Einleitung weiterer Diagnostik, z.B. Gefäßabklärungen, Dermatologie
    • Einleitung physiotherapeutischer Maßnahmen
    • Kompressionstherapie
    • Druckentlastende Schuhversorgung
    • Regelmäßige Teilnahme an Studien

    Die Wundversorgung erfolgt nach den Leitlinien der Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V. (DGfW) sowie nach den Standards der Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW).

    Kontextspalte


    Ansprechpartner

    Prof. Dr. med. Michael Keese

    Prof. Dr. med. Michael Keese

    Leiter der Sektion Gefäßchirurgie

    E-Mail


    Anmeldung

    Eine Terminvereinbarung ist über unsere Chirurgische Ambulanz möglich:

    Telefon 0621/383-1501

    Alternativ können Sie gerne unser Terminanfrageformular verwenden.


    Sprechzeiten

    Mo - Do 8:00 - 16:00 Uhr
    Fr 8:00 - 15:00 Uhr

    Gefäßchirurg. Sprechstunde:
    Do 9:30 - 15:00 Uhr

    Haus 2, Ebene 1, Zimmer 180
    Anmeldung über die Chirurgische Ambulanz

    Bitte bringen Sie den Überweisungsschein, Befunde ggfs. Verbandsstoffe und Ihre Medikamente mit.