Sie befinden sich hier

Inhalt

Klinische Studien
 

ADRISK Studie

Kurztitel
ADRISK

EudraCT-​Nr
2017-002546-74

Titel
Postoperative adjuvante Radiochemotherapie (aRCH) mit Cisplatin (C)  versus aRCH mit C und Pembrolizumab (P) bei lokal fortgeschrittenen Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereichs; eine multizentrische randomisierte Phase II Studie der interdisziplinären Studiengruppe Kopf-Hals-Tumoren der Deutschen Krebsgesellschaft (IAG KHT)

Studiendesign
Phase II-Studie, multizentrisch, randomisiert, zweiarmig, nicht-verblindet

Ein- und Ausschlusskriterien
Kriterien (PDF)

Weitere Info
ClinicalTrials.gov

Ansprechpartner
PD Dr. Anne Lammert, PD Dr. Annette Affolter

Klinik
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,Kopf- und Halschirurgie Mannheim


BROADEN Studie

Kurztitel
The BROADEN study - Observational study to assess the absolute BuRden
Of hpv-related heAd anD nEck caNcers

EudraCT-​Nr

Titel
Beobachtungsstudie zur Bewertung der absoluten Belastung durch HPV-bedingte Kopf- und Halskarzinome 

Studiendesign
nicht-interventionelle Querschnittsstudie 

Ein- und Ausschlusskriterien
Kriterien (PDF)

Weitere Info
ClinicalTrials.gov​​​​​​​

Ansprechpartner
PD Dr. Anne Lammert, PD Dr. Annette Affolter

Klinik
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,Kopf- und Halschirurgie Mannheim


DEBIO Studie

Kurztitel
Debio 1143-SCCHN-301

EudraCT-​Nr2020-000377-25

Titel
Eine Studie zu Debio 1143 in Kombination mit platinbasierter Chemotherapie und Standardstrahlentherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Plattenepithelkarzinom im Kopf- und Halsbereich, die für eine definitive Radiochemotherapie geeignet sind
 

Studiendesign
randomisiert, doppelblind, placebokontrolliert 

Ein- und Ausschlusskriterien
Kriterien (PDF)

Weitere Info
ClinicalTrials.gov

Ansprechpartner
PD Dr. Annette Affolter

Klinik
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,Kopf- und Halschirurgie Mannheim




KO-TIP Studie

Kurztitel
KO-TIP-007

EudraCT-​Nr
2018-001437-40

Titel
nicht-vergleichende Pivot-Studie mit 2 Kohorten zur Beurteilung der Wirksamkeit von Tipifarnib bei HNSCC-Patienten mit HRAS-Mutationen (AIM-HN) und der Auswirkung der HRAS-Mutationen auf das Ansprechen auf systemische Erstlinientherapien gegen HNSCC (SEQ-HN)

Studiendesign
multizentrisch, randomisiert 

Ein- und Ausschlusskriterien
Kriterien (PDF)

Weitere Info
ClinicalTrials.gov

Ansprechpartner
PD Dr. Annette Affolter

Klinik
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,Kopf- und Halschirurgie Mannheim


NadiHN Studie

---  REKRUTIERUNGSSTOPP seit April 2022!! ---

Kurztitel 
NadiHN           

EudraCT-​Nr

Titel
Phase-II-Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit von Nivolumab in Kombination mit einer adjuvanten Strahlentherapie bei Patienten mit resektablem fortgeschrittenem Plattenepithelkarzinom des Kopf-Hals-Bereichs

Studiendesign
multizentrisch, offen, randomisiert, kontrolliert

Ein- und Ausschlusskriterien
Kriterien (PDF)

Weitere Info
ClinicalTrials.gov

Ansprechpartner
PD Dr. Annette Affolter

Klinik
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,Kopf- und Halschirurgie Mannheim

Kontextspalte

Ansprechpartner

PD Dr. med. Anne Lammert 

Oberärztin

PD Dr. med. Anette Affolter 

Oberärztin