Sie befinden sich hier

Inhalt

Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Kopf- und Halschirurgie 

Informationen zur CoronaVIRUS-Pandemie

Aufgrund der steigenden Patientenzahlen mit Covid-19 Erkrankungen kommt es erneut zu Einschränkungen bei elektiven Behandlungen im stationären und im ambulanten Klinikbereich.

Liebe Patientinnen und Patienten,

als eine der größten HNO-Universitätskliniken bieten wir kompetente medizinische Versorgung auf dem gesamten Gebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Besonders wichtig ist uns hierbei die individuelle und persönliche Betreuung unserer Patienten.

Das Spektrum der Klinik ist breit gefächert. Schwerpunkte liegen im Bereich der Mikrochirurgie des Ohres, einschließlich teilimplantierbarer Hörgeräte und Cochlea Implantaten, der operativen Tumortherapie, der rekonstruktiven Chirurgie des Kopf-Halsbereichs, sowie der Nasen- , Nasennebenhöhlen- und Schädelbasischirurgie. Die Behandlung hochkomplexer Erkrankungen erfolgt interdisziplinär und in enger Abstimmung mit den niedergelassenen Kollegen und Ärzten anderer Fachgebiete.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Univ.-Prof. Dr. Nicole Rotter und Team

Kontextspalte


DKG zertifiziert

Zertifiziertes Kopf-Hals-Tumor-Zentrum

DGSB zertifiziert

Zertifiziertes Schädelbasisizentrum

DGSM Akkreditiert

Akkreditiertes Schlafmedizinisches Zentrum

Spenden

Unterstützen Sie die Patientenversorgung an der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie.

Spenden Sie für die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie