Sie befinden sich hier

Inhalt

PATIENTENINFORMATIONEN

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, um Irrtümern und Missverständnissen vorzubeugen.

  • Sie benötigen einen Termin
  • Kassenpatienten benötigen eine Überweisung
  • Bringen Sie bitte aktuelle Vorbefunde mit
  • Es kann zu Wartezeiten kommen
  • Bitte melden Sie sich zum vereinbarten Termin in der jeweiligen Ambulanz an
  • Die HNO-Ambulanz behandelt Patienten mit Termin sowie Notfälle

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Patienteninformationen der Universitätsmedizin Mannheim – hinsichtlich Anfahrt und Parken, Aufnahme und Aufenthalt oder Verpflegung.

Geänderte Besuchzeiten

Aktuell breitet sich das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland aus. Der Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter hat höchste Priorität. Daher gilt ab sofort für alle Patienten folgende allgemeine Besucherregelung auf allen Stationen.

Überweisungsschein

Bitte beachten Sie: Wir dürfen als universitäre Hochschulambulanz (außer in Notfällen) nur Patienten versorgen, die einen gültigen Überweisungsschein von ihrem Haus- oder Facharzt haben. Eine Nachlieferung ist nicht möglich.

Kontextspalte


Patientensicherheit

Die Sicherheit unserer Patienten hat bei allen Untersuchungs- und Behandlungsabläufen für uns höchste Priorität. Deshalb hat das Universitätsklinikum Mannheim eine Reihe von Maßnahmen zur Patientensicherheit etabliert.


Flyer "Übernachtungen vor Ihrer Behandlung" öffnen